Jubiläum: 100 Jahre kath. Kirche

 
Der Weg des Bistum Fuldas in die Zukunft
Der Weg des Bistum Fulda in die Zukunft

Aktuelle Termine


Besondere Gottesdienste Mai/Juni

Sonntag, 05.5.2024, ab 14:30 Uhr
Benfizveranstaltung für das Kinderhospiz Bärenherz.
Treffen im Nikolaus-Bauer Haus mit Kaffee und Kuchen.
Anschließender Gottesdienst und Konzert ab 16:30 Uhr in der Kirche Mariae Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt:

Dienstag, 07.5.2024, 18 Uhr
Bittmesse Birstein


Donnerstag 09.5.2024, 9 Uhr

Hochamt zum Fest Christi Himmelfahrt Birstein

Pfingsten:

Sonntag, 19.5.2024, 9.30 Uhr
Hochamt zum Pfingstfest in Birstein


Montag, 20.5.2024, 9:30 Uhr

Hochamt Birstein

Fronleichnam:

Mittwoch, 29.5.2024, 18 Uhr
Vorabendmesse zum Hochfest Birstein


Sonntag 02.6.2024, 9 Uhr

Hochamt zu Fronleichnam im Hof des Schlosses zu Birstein mit anschließender Prozession zur Kirche

Erstkommunion 2021

Feier der Heiligen Erstkommunion 2021

„Tragt mich in die Welt“ Erstkommunionfeier in Mariä Himmelfahrt am 11.7.2021

Am Sonntag, dem 11.7.2021 haben sechzehn Mädchen und Jungen in einem feierlichen Gottesdienst in Mariä Himmelfahrt, Wächtersbach, die Erstkommunion empfangen.

Seit vergangenen Herbst waren die Kinder, die aus den Gemeinden Birstein, Brachttal und Wächtersbach stammen, in Gruppenstunden, Weggottesdiensten und besonderen Begegnungstagen auf den Empfang dieses Sakramentes vorbereitet worden. Aufgrund der Pandemielage musste die Gruppe auch in diesem Jahr Einschränkungen hinnehmen und der offizielle Erstkommuniontermin musste erneut verschoben werden. So bedauerlich das auch war, so schön war demgegenüber zu spüren, dass die Gemeinschaft innerhalb der Gruppe deutlich gestärkt und intensiv wurde aufgrund der vermehrten Begegnungen, der gemeinsamen Erlebnisse und der gemeinschaftlichen Feier weiterer Kirchenfeste wie Pfingsten und Fronleichnam.

„Tragt mich in die Welt“ war das Motto der diesjährigen Vorbereitungszeit. Pfarrer Heller griff in seiner Predigt des Festgottesdienstes das Motto auf und wies in anschaulichen Bildern und Beschreibungen auf dessen tiefe, innere Bedeutung hin: So wie die Pflanzen sich in der Erde verwurzeln und sich ihre Schönheit und Pracht nur solange entfaltet und erhält, wie sie Nahrung und Kraft durch die in der Erde verankerten Wurzeln bekommen, so muss sich auch der Mensch seiner Wurzeln besinnen. Sein Leben wird gelingen und es wird reiche Frucht bringen, wenn er sich verankert im Glauben und Vertrauen auf seinen Schöpfer. ER schenkt ihm alles nötige Werkzeug und allen nötigen Beistand, ER schenkt das „tägliche Brot“ zum Heil des Menschen.
So wie der Löwenzahn nicht weiß, wohin der Wind seine Samen trägt und ob sie fruchtbaren Boden finden, so wenig weiß der Mensch, ob die Freude und Liebe, die er weiterträgt, ob die Talente, die er verschenkt, die Herzen der Menschen erreichen. Aber es bleibt seine Aufgabe und der Sinn seines Lebens, die göttlichen Geschenke dankbar zu empfangen und weiterzutragen in die Welt. Der Herr kümmert sich um alles Gelingen.

Die Kinder gestalteten den Gottesdienst fröhlich und aktiv mit.
Markus Leis mit Laura Hauke, Emiliy Tobiasch und Lisa Rieger sorgten für eine stimmungsvolle musikalische Begleitung.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern, die so vielfältig zum Gelingen des Festes beigetragen haben und wünschen den Kommunionkindern Gottes reichen Segen auf ihrem weiteren Glaubens- und Lebensweg.


Erstkommunion 2024

Die Feier der Heiligen Erstkommunion für alle Kinder aus Birstein, Brachttal und Wächtersbach fand am Sonntag dem
07.04.2024 um 09:30 Uhr

in Wächtersbach in der Kirche

Mariae Himmelfahrt statt.


Sternsingeraktion 2024

Die diesjährige Sternsingeraktion stand unter dem Motto


Gemeinsam für unsere Erde in Amazonien und weltweit.


Es wurden Spenden in Höhe von insgesamt
EUR 4.120,-
eingenommen.
Für die gezeigte Gastfreundschaft und die großartige Spendenbereitschaft herzlichen Dank !