Jubiläum: 100 Jahre kath. Kirche

 
Der Weg des Bistum Fuldas in die Zukunft
Der Weg des Bistum Fulda in die Zukunft

Aktuelle Termine


Fastenzeit

Aschermittwoch

Dienstag 01.03.2022 - 18 Uhr
Vorabendmesse mit Austeilung der Asche.

Heiliger Josef

Freitag 18.03.2022 - 18 Uhr
Vorabendmesse

Karwoche

Palmsonntag

Samstag 09.04.2022 - 17:30 Uhr
Vorabendmesse

Gründonnerstag

Donnerstag 14.04.2022 - 20 Uhr
Abendmahlsmesse

Karfreitag

Freitag 15.04.2022 - 10 Uhr
Karfreitagsliturgie

Ostern

Ostersonntag

Sonntag 17.04.2022 - 09:30 Uhr
Hochamt

Ostermontag

Montag 18.04.2022 - 11 Uhr
Hochamt

Sternsingeraktion 2015

Auch im Januar 2015 werden wieder unsere Sternsinger von Haus zu Haus gehen und den Segen zu den Menschen bringen.


Weitere Informationen finden Sie auf dem Informationsblatt.


Birsteiner Kinder als Sternsinger unterwegs

Birsteiner Sternsinger 2014 
Birsteiner Sternsinger 2014

Die katholische Kirchengemeinde Birstein bedankt sich bei allen Spendern in Birstein und Ortsteilen für ihr großherzige Spende zur diesjährigen Sternsingeraktion.

Es konnten 2.161,78 € gesammelt und an das Kindermissionswerk in Aachen überwiesen werden.

Besonders bei den 16 fleißigen Sternsingern und deren Betreuerinnen.


Bundesweit beteiligten sich die Sternsinger in diesem Jahr an ihrer 56. Aktion Dreikönigssingen, die diesmal unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ stand. Wie überall in Deutschland machten die Mädchen und Jungen aufmerksam auf das Schicksal von Flüchtlingskindern in aller Welt. 46 Prozent der geschätzt 45,2 Millionen Menschen auf der Flucht sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Ob in Afrika, Asien oder Lateinamerika: Die Sternsinger helfen Flüchtlingskindern in zahlreichen Ländern. Kinder, die wegen des Bürgerkriegs aus Syrien geflohen sind, erhalten Medikamente, Lebensmittel und Decken. In Südafrika oder im Kongo sorgen Projektpartner dafür, dass Flüchtlingskinder an ihrem Zufluchtsort zur Schule gehen können. Traumatherapie und Friedenserziehung stehen in ehemaligen Bürgerkriegsländern wie Sierra Leone oder Sri Lanka auf dem Programm. Örtlich rückte das Flüchtlingslager in Dzaleka im Beispielland Malawi (Ostafrika) in den Mittelpunkt der Aktion. Knapp 17.000 Menschen leben in dem Lager, in dem die Sternsinger ebenfalls Schulprojekte und Programme zur Traumatherapie unterstützen.

Doch nicht nur Flüchtlingskinder profitieren vom Einsatz der kleinen und großen Könige in Deutschland. Straßenkinder, Aids-Waisen, Kindersoldaten, Mädchen und Jungen, die nicht zur Schule gehen können, denen Wasser und Nahrung fehlen, die in Kriegs- und Krisengebieten oder ohne ein festes Dach über dem Kopf aufwachsen – Kinder in mehr als 100 Ländern der Welt werden jedes Jahr in Projekten betreut, die mit Mitteln der Aktion unterstützt werden. Gemeinsam mit ihren jugendlichen und erwachsenen Begleitern hatten sich auch die Sternsinger aus (Ortsteil oder Pfarrgemeinde eintragen) auf ihre Aufgabe vorbereitet. Sie kennen die Nöte und Sorgen von Kindern rund um den Globus und sorgen mit ihrem Engagement für die Linderung von Not in zahlreichen Projektorten. Sie sind eben ein Segen!


Erstkommunion 2022

Die Vorbereitung der Kinder zur Erstkommunion hat nach den Herbstferien im Oktober 2021 begonnen.


Die Gruppentreffen sind immer mittwochs um 16 Uhr in Schlierbach
und donnerstags um 15 Uhr in Schlierbach.


Die Erstkommunion wird am Sonntag dem
24.04.2022 um 09:30 Uhr

und am Sonntag dem

01.05.2022 um 9:30 Uhr

in Wächtersbach in der Kirche Mariae Himmelfahrt gefeiert werden.


Sternsingeraktion 2022

Die diesjährige Sternsingeraktion stand unter dem Motto


Gesund werden, gesund bleiben.
Ein Kinderrecht weltweit.


Bitte informieren Sie sich über die Sternsingeraktion 2022 in der Rubrik Sternsinger oder über den u.s. Link!