Jubiläum: 100 Jahre kath. Kirche

 
Der Weg des Bistum Fuldas in die Zukunft
Der Weg des Bistum Fulda in die Zukunft

Aktuelle Termine


Besondere Gottesdienste Mai/Juni

Sonntag, 05.5.2024, ab 14:30 Uhr
Benfizveranstaltung für das Kinderhospiz Bärenherz.
Treffen im Nikolaus-Bauer Haus mit Kaffee und Kuchen.
Anschließender Gottesdienst und Konzert ab 16:30 Uhr in der Kirche Mariae Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt:

Dienstag, 07.5.2024, 18 Uhr
Bittmesse Birstein


Donnerstag 09.5.2024, 9 Uhr

Hochamt zum Fest Christi Himmelfahrt Birstein

Pfingsten:

Sonntag, 19.5.2024, 9.30 Uhr
Hochamt zum Pfingstfest in Birstein


Montag, 20.5.2024, 9:30 Uhr

Hochamt Birstein

Fronleichnam:

Mittwoch, 29.5.2024, 18 Uhr
Vorabendmesse zum Hochfest Birstein


Sonntag 02.6.2024, 9 Uhr

Hochamt zu Fronleichnam im Hof des Schlosses zu Birstein mit anschließender Prozession zur Kirche

Katholische Kirchengemeinde Mariae Heimsuchung

Firmung 2021

Überraschend Gott entdecken


Am Samstag, dem 06.11.2021 spendete Prof. Christoph Müller 21 Jugendlichen aus Wächtersbach, Brachttal und Birstein während eines feierlichen Gottesdienstes das Sakrament der Firmung.

Die Firmlinge beteiligten sich aktiv am Gottesdienst, begrüßten ihren Firmspender, verlasen Kyrierufe, ihre persönlichen Fürbitten und trugen nach der Kommunion eine Meditation vor.

In seiner sehr anregenden Predigt kam Prof. Müller zunächst auf die Kostbarkeit der Augenblicke des Lebens zu sprechen, um dann in einem weiterführenden Gedanken auf die Blicke der Augen zu kommen, die die Fenster der Seele des Menschen seien und mit denen wir Kontakt aufnehmen und halten, von uns erzählen und andere für uns einnehmen. Die Augen und deren Blicke sprächen von der Individualität und Kostbarkeit jedes einzelnen Menschen, weswegen er gleich alle Firmlinge und Paten bat, einander anzusehen.

Unter Bezugnahme auf den Evangeliumstext (Mk 10, 17-27) und der Begegnung des reichen Jünglings mit Jesus betonte Prof. Müller, dass es im Leben aber auch darauf ankomme, uns kostbar gewordene Dinge des Lebens bewusst loslassen zu können, um innerlich frei und unabhängig zu werden. Frei zu sein für das Wesentliche im Leben und bereit, auf unserem Weg Jesus tatsächlich nachzufolgen.

Die anschließende feierliche Sakramentsspendung nutzte der Firmspender dann auch für einen kurzen persönlichen Austausch mit den einzelnen Jugendlichen.

Musikalisch wurde der Gottesdienst sehr stimmungsvoll von den Brüdern Clemens und Peter Blaumeiser (Keyboard und Gitarre) sowie Herrn Lothar Hederer (Saxophon) begleitet.

Wir wünschen allen Firmlingen auf ihrem Lebens- und Glaubensweg Gottes Segen und spürbare Nähe.


Die Firmvorbereitung erfolgt für Birsteiner; Brachttaler und Wächtersbacher Jugendliche gemeinsam.

Sie  beginnt mit dem Startgottesdienst am

19. Februar 2021 um 18 Uhr

in Wächtersbach - Mariae Himmelfahrt.


In der Folge finden Gruppenstunden und Blockseminartage statt, zu denen sich die Jugendlichen anmelden konnten.

Die Blockseminartage finden immer in Wächtersbach im Nikolaus-Bauer Haus der Gemeinde statt.

Vorgesehen sind folgende Termine:

06. März 2021 - 17. April 2021 - 22 Mai 2021 - 04. September 2021

jeweils von 14 - 17:30 Uhr.


Über die Termine der Gruppenstunden werden die Jugendlichen gesondert informiert!



Erstkommunion 2024

Die Feier der Heiligen Erstkommunion für alle Kinder aus Birstein, Brachttal und Wächtersbach fand am Sonntag dem
07.04.2024 um 09:30 Uhr

in Wächtersbach in der Kirche

Mariae Himmelfahrt statt.


Sternsingeraktion 2024

Die diesjährige Sternsingeraktion stand unter dem Motto


Gemeinsam für unsere Erde in Amazonien und weltweit.


Es wurden Spenden in Höhe von insgesamt
EUR 4.120,-
eingenommen.
Für die gezeigte Gastfreundschaft und die großartige Spendenbereitschaft herzlichen Dank !