Jubiläum: 100 Jahre kath. Kirche

 
Der Weg des Bistum Fuldas in die Zukunft
Der Weg des Bistum Fulda in die Zukunft

Aktuelle Termine


Besondere Gottesdienste Mai/Juni

Sonntag, 05.5.2024, ab 14:30 Uhr
Benfizveranstaltung für das Kinderhospiz Bärenherz.
Treffen im Nikolaus-Bauer Haus mit Kaffee und Kuchen.
Anschließender Gottesdienst und Konzert ab 16:30 Uhr in der Kirche Mariae Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt:

Dienstag, 07.5.2024, 18 Uhr
Bittmesse Birstein


Donnerstag 09.5.2024, 9 Uhr

Hochamt zum Fest Christi Himmelfahrt Birstein

Pfingsten:

Sonntag, 19.5.2024, 9.30 Uhr
Hochamt zum Pfingstfest in Birstein


Montag, 20.5.2024, 9:30 Uhr

Hochamt Birstein

Fronleichnam:

Mittwoch, 29.5.2024, 18 Uhr
Vorabendmesse zum Hochfest Birstein


Sonntag 02.6.2024, 9 Uhr

Hochamt zu Fronleichnam im Hof des Schlosses zu Birstein mit anschließender Prozession zur Kirche

Katholische Kirchengemeinde Mariae Heimsuchung

Firmung 2023

Miteinander verbunden, aufeinander bezogen


Am Samstag, dem 11.11.2023 spendete Domkapitular Thomas Renze 29 Jugendlichen aus Birstein, Brachttal und Wächtersbach das Sakrament der Firmung.

„Miteinander verbunden, aufeinander bezogen“ – unter diesem Motto stand in diesem Jahr die Firmvorbereitung der Jugendlichen.  Gott verehren und lieben bedingt, dass wir auch unsere Mitmenschen als Geschöpfe Gottes lieben und achten. Sich verbunden fühlen mit der Schöpfung und den Mitmenschen, wirft uns andererseits immer wieder auf den Schöpfer selbst und den Bund mit ihm zurück. Und so weist uns das Kreuz mit seiner Längs- und Querachse auf die wesentlichen Verbindungen im Leben hin: Von Gott zu Mensch bzw. Mensch zu Gott und von Mensch zu Mensch.

Im Rahmen von wöchentlichen Gruppenstunden, Blockseminaren oder einwöchigen Firmfreizeiten haben sich die Firmbewerberinnen und Firmbewerber etwa ein Jahr lang vorbereitet auf das Sakrament der Firmung. Sie haben sich über Glaubensfragen ausgetauscht, îhr Glaubensverständnis kritisch hinterfragt und Gemeinschaft erfahren.
Zuletzt haben sie gemeinsam auch das Sakrament der Versöhnung empfangen.

Die Spendung des Sakramentes erfolgte nun im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes.
Domkapitular Renze verwies unter Bezugnahme auf die Schöpfungsgeschichte nach dem 2. Kapitel des Buches Genesis darauf, dass der Geist Gottes den Menschen zu einem wahrhaft lebendigen und heilbringenden Menschen werden lässt. Jeder einzelne sei gesegnet mit ganz vielfältigen Talenten, die er zum Wohl des Menschen einsetzen könne. Anhand vieler Beispiele machte er deutlich, wie jede Tätigkeit, jeder Beruf mit Gottes Blick und Geist zu einer segensreichen Berufung werden könne. Wenn es gelinge, „dem nächsten ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern“, sei dies der beste Beweis geistgewirkten Handelns.

Der Gottesdienst, bei dem sich auch die Firmanden aktiv beteiligten,  wurde feierlich begleitet vom Gesang und Gitarrenspiel von Markus Leis. Die Organistin Hiltrud Steinberger und Frau Enrika Magnon an der Flöte begleiteten den Gemeindegesang.

Allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, sei herzlich gedankt. Wir wünschen allen Jugendlichen Gottes Geist und Segen auf ihrem weiteren Lebensweg.

Und das sind die Namen der neu gefirmten Jugendlichen:
Samuele Alija, Wächtersbach- Leisenwald,
Markus Behrend, Wächtersbach,
Bartosz Domanski, Birstein-Unterreichenbach,
Phil Eckhardt, Brachttal-Schlierbach,
Saz und Naz Fidel-Patrus, Wächtersbach,
Simon Fischer, Wächtersbach,
Constantin Grosch, Wächtersbach
Nils Hensel, Wächtersbach-Wittgenborn,
Finn-Janik und Thalia Hermann, Brachttal-Schlierbach,
Linus Hotz, Brachttal-Neuenschmidten,
Fynn-Ole Lofink, Birstein-Fischborn,
Daniel Mainka, Wächtersbach-Weilers,
Elisa Mezzotero, Brachttal-Hellstein,
Cristian-Andrei Morti, Wächtersbach-Waldensberg,
Marco Musik, Wächtersbach,
Valentina Nix, Wächtersbach,
Sandra Paluszkiewicz, Birstein,
Marie Sandhu, Birstein-Lichenroth,
Mara Schmidt, Wächtersbach-Neudorf,
Alicia Schneider, Brachttal-Hellstein,
Anna Schoinas, Brachttal-Neuenschmidten,
Marco Schuhmacher, Birstein,
Jan-Jakob Seeliger, Brachttal-Streitberg,
Nele Sieland, Birstein-Wüstwillenroth,
Max Urbaniak, Wächtersbach,
Milosz Wegrzyn, Birstein und
Jean-Luca Wientzek, Birstein.

Vollständig vorbereitet auf das Sakrament der Firmung hat sich auch
Kata Vincze aus Wächtersbach. Die Firmspendung wird zu einem späteren Zeitpunkt in Ungarn erfolgen.



Erstkommunion 2024

Die Feier der Heiligen Erstkommunion für alle Kinder aus Birstein, Brachttal und Wächtersbach fand am Sonntag dem
07.04.2024 um 09:30 Uhr

in Wächtersbach in der Kirche

Mariae Himmelfahrt statt.


Sternsingeraktion 2024

Die diesjährige Sternsingeraktion stand unter dem Motto


Gemeinsam für unsere Erde in Amazonien und weltweit.


Es wurden Spenden in Höhe von insgesamt
EUR 4.120,-
eingenommen.
Für die gezeigte Gastfreundschaft und die großartige Spendenbereitschaft herzlichen Dank !